einbruchmeldetechnik

Abschreckung, die wirkt

Die Zahl der Einbrüche steigt stetig. Im Schnitt findet alle 2 Minuten ein Einbruch statt. Dabei nehmen Diebstähle und vor allem Vandalismus stark zu. Der finanzielle Schaden liegt derzeit bei ca. 750.000.000 € Pro Jahr. Tendenz: steigend. Und das bei einer aktuellen Aufklärungsquote von nur ca. 20%.

Wir bieten eine 24h Live-Überwachung Ihrer Räumlichkeiten an. Einbrecher werden innerhalb von Sekunden im Objekt lokalisiert und durch eine Leitstelle in Echtzeit von uns angesprochen. Die Folge: Der Täter ergreift die Flucht. So bleibt dem Einbrecher keine Zeit, Schaden zu verursachen. Warum also teuer Versichern, wenn präventiver Schutz viel wirtschaftlicher ist?